© Vorderstoder im Sommer | Foto: TVB Pyhrn-Priel/Röbl
Vorderstoder im Sommer | Foto: TVB Pyhrn-Priel/Röbl

Klettergarten Kampermauer

  • familientauglich

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4580 Rosenau am Hengstpaß
Zielort: 4580 Rosenau am Hengstpaß

Dauer: 0h 6m
Länge: 0,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 76m

niedrigster Punkt: 773m
höchster Punkt: 851m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg


Teil-Sperre: Befristetes Kletterverbot auf ausgewiesenen Routen
Zeitraum: 01.03.2024 - 15.07.2024

Beschreibung: BEFRISTETES KLETTERVERBOT
auf ausgewiesenen Routen zum Schutz felsbrütender Vogelarten
Durch mögliche Nachbruten behält sich die Schutzgebietsverwaltung vor die Sperre bis zum 31. Juli zu verlängern! Das Gebiet wird regelmäßig vom Gebietsschutz kontrolliert.

Das Klettergebiet Kampermauer bietet ca. 300 gut abgesicherte Routen in den Schwierigekeitstgraden 3 bis 9. Das Besondere ist die Wandhöhe von ca 450m mit vielen Mehrseillängenrouten und dem damit verbundenen alpinen, Charakter.
Der Wandfuß liegt auf 800 bis 860 Hm
Schwierigkeit: von 3 bis 9, Großteil der Sportkletterrouten bis 6

Felsstruktur: steiler, meist senkrecht geschichteter Plattenkalk, manchmal auch darunterliegender Dolomitkalk. Durch die verschiedenartige Felsstrukturen ergeben sich viele unterschiedliche Kletterformen: großgiffige Henkelrouten (Sektor Vegetarierkante), senkrechte Leistenklettereien (Sektor Ekstase), kleingriffiges Brekziengestein (Sektor Palatschinke), Lochklettereien (Bereich Schweizer Kas), Verschneidungen (Sektor Malikbu), Kamine, Hand-, Faust- und Körperrisse (Sektor Hinkelstein, Fledermaus, Super-Diagonale) sowie glatte Platten (Sektor Schmetterlingsplatte)

Ausrichtung: meist Süd bis Südost; die beiden linken Teilbereiche Fledermaus und Schweizer Kas sind nach Westen ausgerichtet;

Beste Jahreszeit: Frühjahr bis Herbst; durch die südseitige Lage ist aber oft auch das Klettern im Winter möglich (Vorsicht: vermehrt Stein- und Eisschlaggefahr!)

Ausrüstung: Helm wird sehr empfohlen, da auch möglicherweise auch über dir geklettert wird, 70m-Seil und mind. 10 Expressen

Naturschutz: Die Kampermauer liegt im Nationalpark Kalkalpen. Beachte daher bitte das Kletterverbot für einige Bereiche von April bis Juni und nimm Rücksicht auf die Felsenschwalben, die dort nisten.

(c) Text/Info nach Heli Steinmassl "Genussklettern + Sportklettern Kampermauer", 1998

Die Kampermauer ist auch einer der Lieblingsfelsen von Marlies Czerny / hochzweimedia. HIER findest du ihren - eine wahre Liebeserklärung

Ausgangspunkt: Vom Kletter-Parkplatz führt ein Steig in 5 bis 10 Minuten zum Wandfuß.

Weitere Informationen:
  • Naturerlebnis

Details - Klettersteig
  • Beschreibung Zustieg: Auf der Kampermauer gibt es auch einen Klettersteig, "Geiler Hengst", mit der Schwierigkeit D/E bis E. Bei diesem Eintrag geht es allerdings tatsächlich ums Sport- bzw. AlpinKLETTERN.
Erreichbarkeit / Anreise

Mit dem Auto oder (E-)Bike
Von Windischgarsten fährst du auf der Hengstpass-Straße nach Rosenau und weiter auf die Passhöhe. Nach weiteren 2,5 km, nach der Karlhütte und der Puglalm, geht es rechterhand zur Laussabaueralm. Parke dort oder - noch besser - links gegenüber am Kletter-Parkplatz. Vom Parkplatz sind es keine 10 Minuten zum Wandfuß.

Bei der Nationalpark Infostelle auf der Passhöhe kannst du dein E-Bike kostenlos aufladen.

Öffentliche Anreise
Der Rufbus 435 verkehrt zwischen Windischgarsten und der Hengstpasshöhe. Von der Passhöhe führt ein einfacher Wanderweg (6 km) zum Kletterparkplatz (siehe Luchs Trail Etappe 2)

Parken
  • Parkplätze: 10
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Eintritt frei
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Sonstige besondere Eignungen

Der Klettergarten Kampermauer verfügt über gut gesicherte Kletterrouten in den Schwierigkeitsgraden 3 bis 9.

Klettern auf eigene Gefahr.

günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.


Klettergarten Kampermauer
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 2
4580 Windischgarsten

Telefon +43 7562 5266
E-Mail info@pyhrn-priel.net
Web www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Interaktives Höhenprofil

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4580 Rosenau am Hengstpaß
Zielort: 4580 Rosenau am Hengstpaß

Dauer: 0h 6m
Länge: 0,2 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 76m

niedrigster Punkt: 773m
höchster Punkt: 851m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Wanderweg