©
© Vorderstoder im Winter | Foto: TVB Pyhrn-Priel/Sulzbacher
Vorderstoder im Winter | Foto: TVB Pyhrn-Priel/Sulzbacher

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

zur Datenschutzerklärung

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Reisedaten



Sollten Sie mehrere Einheiten benötigen, bitte in der Anfrage darauf hinweisen.

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

zur Datenschutzerklärung

Fassdauben Rennen

Spital am Pyhrn, Oberösterreich, Österreich

Ursprung jeder Pistengaudi

Auf den Skiern unser Großväter


Ein gerütteltes Maß Körperbeherrschung ist beim Ritt über den Schnee auf den Fassdauben gefragt. Diese halbrunden Bretter sind alten Fässern entnommen, mit einer Bindung versehen, und kommen bei der Abfahrt anstelle der technisch hochgezüchteten Schi zum Einsatz.

Natürlich läuft es dennoch ab wie bei unseren modernen Profis: In einer Aufwärmrunde machen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den Eigenschaften des Materials vertraut, feilen an den Finessen der Technik, erst dann geht es auf in den Wettkampf.

Bei diesem Skirennen wie zu Großvaters Zeiten geht es allerdings nicht nur um Zeit. Auch an den Tag gelegtes Geschick und Engagement wird in die Wertung mit einbezogen. Die anschließende Siegerehrung wird uns zeigen, wer dabei insgesamt die beste Figur gemacht hat.

Die Form der Dauben macht es wirklich nicht eben einfach, oben darauf und stehen zu bleiben. Die widerspenstigen Dinger verleiten ambitionierte Akteure zu so mancher Akrobatikeinlage. Und so wird nach einem solchen Rennen immer wieder von Muskelkater berichtet, seltsamerweise besonders in der Bauchgegend der Zuschauer…

ab Preis
  • € 55,00 pro Person
  • buchbar ab 5 Personen

Angebot buchen Unverbindliche Anfrage

  • Gruppenangebot (für Gruppen geeignet)
  • Pauschalangebot ohne Übernachtung
  • Dauer: 3,00 Stunden
Leistungen
  • Durchführung mit zertifizierten Outdoor-Trainerinnen und Trainern
  • Vor- und Nachbereitung
  • Urkunden und Preisverleihung
Reisezeitraum
  • 23.11.2020 bis 02.04.2021
Reiseablauf

Das Programm ist je nach Absprache am Vormittag, am Nachmittag oder ganztags buchbar
Dauer: ca. 3 Stunden
Mitzubringen: warme Winterkleidung, Rucksack, Getränk

Mögliche Anreisetermine

nach Vereinbarung!

€ 700,- pauschal bis 12 Teilnehmende
€ 55,- jede weitere Person

exkl. 20% MwSt, Organisations- und Materialaufwand

Zahlungs-Möglichkeiten
Sonstige Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung
Überweisung

Kontakt & Service


Fassdauben Rennen
Abenteuer Management - Manfred Angerer
Am Wur 7
4582 Spital am Pyhrn

+43 7563 7076
+43 664 1422933
office@abenteuer-management.at
www.abenteuer-management.at
http://www.abenteuer-management.at

powered by TOURDATA