Winterwanderwege in Vorderstoder

Kleiner Rundweg Vorderstoder

Gehzeit ca. 30 Min.

Ausgangspunkt beim Steinerwirt, folgen Sie dann dem Güterweg Ramseben links ab, wo nach 200 m bei einem Brunnen der Wanderweg nach links bergabgeht. Durch den Wald erreichen Sie eine Weggabelung (Hinweistafel). Bleiben Sie weiterhin auf dem kleinen Weg, Sie kommen beim Landhotel Stockerwirt wieder auf die Landesstraße.

 

Großer Rundweg Vorderstoder

Gehzeit ca. 1 Stunde

Kurz nach dem Stockerwirt folgen Sie der alten Gemeindestraße nach rechts, bergab zur Stockerkapelle (Hinweistafel). Dort wenden Sie sich nach recht, gehen auf der Markierung Nr. 9 am Bauernhof Unterbucheben vorbei bis zur Wegkreuzung und dort wiederum nach rechts. Dieser Weg führt dann zurück zum kleinen Rundwanderweg und weiter zum Steinerwirt. Von dort über die Landesstraße zurück zum Ausgangspunkt.

 

Rundwanderweg Huttererseite

Gehzeit ca. 1,5 Stunden

Folgen Sie der Landesstraße Richtung Windischgarsten durch den Ort. Nach ca. 400 m direkt nach der Brücke zweigt rechts der Güterweg Schafferteich ab, dem Sie nun folgen bis zur Weggabelung beim großen Schafferhof. Dort gehen Sie dann geradeaus, leicht bergab. Der Weg führt vorbei an der Schmiedkapelle zum Edtbauer, von dort quer zum Hang bis zum Hackllift. Dort wieder bergab zum Sägewerk und über die Landesstraße herauf ins Dorf.

 

Panorama Sonnenweg Tamberg

Gehzeit vom Ort 4,5 Std., vom Familienland-Hotel Lindbichler 1,5 Std.

Vom Ausgangspunkt Infostelle Vorderstoder zum Gasthof Steinerwirt. Folgen Sie dann links ab dem Güterweg Ramseben bis zum Familienland-Hotel Lindbichler (ca. 1,5 Std. Gehzeit). Bis dahin können Sie auch mit dem Auto fahren. Folgen Sie der Straße weiter, nach ca. 150 m zweigt rechts die Forststraße Richtung Filzmooseralm ab. Diese führt quer dem Sonnenhang Tamberg entlang. Dieser Weg wird bis zur sogenannten Hirschmauer geräumt (ca. 3/4 Std.). Sie müssen denselben Weg zurück nehmen.

 

Fußweg nach Hinterstoder

Gehzeit ca. 2 Stunden in eine Richtung

Die Gemeindestraße talwärts bis unterhalb der Stockerkapelle, links die Zufahrtsstraße am Sägewerk vorbei hinauf zur Mittelstation der Hackllifte. Die Straße weiter und dann rechts ab (Hinweistafel Winterwanderweg) vorbei am Hutgrabnergut. Längere Zeit leicht abwärts, vor dem nächsten Gehöft links ab über eine Brücke, leicht bergauf an einem kleinen Haus vorbei bis zum Gehöft Wartegg. Von hier talwärts zur Ortschaft Mitterstoder. Das letzte Stück auf der Straße nach Hinterstoder. Sie können mit dem Linienbus zurückfahren.

 

 

Tourismusrat Vorderstoder